Kinder nehmen interessante Einblicke in die Welt von Obst und Gemüse

Artikel teilen:

Drucken

SPD Molbergen führte bei Ferienpassaktion Hofführung in Calveslage durch.

Molbergen. Für die Molberger Ferienpasskinder ging es jetzt mit den Betreuern des SPD Ortsvereins Molbergen zum Obst- und Gemüsehof Wehenpohl in Calveslage (Landkr. Vechta). Gestärkt mit einem gemeinsamen Frühstück gab es unter Leitung der Agraringenieurin Ann-Kathrin Wehenpohl eine lehrreiche Hofführung.

„Den Kindern muss vor Augen geführt werden, dass die Früchte den Weg in unsere Supermärkte nicht von selbst finden“, erklärt Helmut Schlee (SPD) und begrüßt die Aktion.

„Eine interessante Erkenntnis war, dass die Supermärkte oftmals strengere Vorschriften als unsere Gesetze vorsehen“, berichtet der SPD-Vorsitzende Marcel Niemann aus der Hofführung.

Nachdem in der Zwischenzeit reichlich auf den Feldern genascht wurde, durfte noch jeder für Zuhause einen Korb mit selbstgepflückten Früchten füllen.

Abschließend teilt Frank Meyer (SPD) mit: „Der Mix aus Wissen und Spaß ist uns sichtlich gelungen. Diese Art von Aktion werden wir gerne wiederholen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.