SPD ehrt langjährige Mitglieder auf Knippessen

Artikel teilen:

Drucken

Molbergens Ortsvereinsvorsitzender Marcel Niemann und Landtagsabgeordneter Axel Brammer nahmen zusammen die Ehrungen vor.

Dwergte. Mit rund 50 Teilnehmern ist das traditionelle Knippessen der SPD Molbergen mittlerweile ein fester Bestandteil des Jahreswechsels. Christopher Umoh, der zurzeit sein Sabbatjahr als Pastor in Molbergen macht, hielt vor dem Essen noch ein Dankgebet. Neben des Knippessens in Debbelers Hofcafé entstandenen zwischen den Mitgliedern und Freunden der SPD einige politische Gespräche. Eine Tombola sorgte in diesem Jahr für reichlich Spannung.

Bürgermeister Ludger Möller äußerte sich über die positive Entwicklung Molbergens und dankte der SPD für den politischen Einsatz in der Gemeinde, da er nach seiner Amtszeit in diesem Jahr nicht erneut kandidieren wird.

Der Landtagsabgeordnete Axel Brammer aus Hatten berichtete aus Hannover „In Niedersachsen funktioniert die GroKo und wir konnten schon erste Wahlversprechen umsetzen.“

Im Rahmen der Veranstaltung ehrten der Ortsvereinsvorsitzende Niemann und MdL Brammer langjährige Mitglieder. Michael von der Heyde aus Dwergte wurde für 25 Jahre Partei-Mitgliedschaft geehrt und Bernadine Bruns, sowie Helmut Schlee aus Molbergen erhielten die Ehrennadel für 40 Jahre Partei-Arbeit.

Bernadine Bruns wird für 40 Jahre SPD-Parteimitgiedschaft geehrt.
Michael von der Heyde wird für 25 Jahre SPD Parteimitgiedschaft geehrt.
Helmut Schlee wird für 40 Jahre SPD-Parteimitgiedschaft geehrt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.