Wir gratulieren Molbergens neuem Bürgermeister Witali Bastian

Artikel teilen:

Drucken
Wahlkampffoto – Witali Bastian

Die Spannung am Schützensonntag stieg als sich viele Molberger im Rathaus versammelt haben um die Wahlergebnisse der beiden Bürgermeisterkandidaten Witali Bastian, parteilos und Imke Märkl, CDU im Liveticker zu verfolgen. Am 26.05. konnten sich der Molberger und die Bramscherin für die Stichwahl qualifizieren.

Nach jedem ausgezählten Wahlbezirk gab es Jubel und Applaus. Oftmals für den 36-jährigen Witali Bastian.

Das Ergebnis hat sich von Wahlbezirk zu Wahlbezirk immer mehr verfestigt. Die ersten Freudentränen voller Emotionen waren zu sehen, wohlgemerkt nicht nur beim Bürgermeisterkandidaten. 

Dann das alles entscheidende letzte Wahlbezirk. Freudensprünge, Jubel, den meisten Anwesenden war zum Feiern zumute.

Mit 59,70% konnte Witali Bastian das Rennen für sich entscheiden. „Anhand des Wahlergebnisses und der hohen Wahlbeteiligung von über 63,57% können wir sicher sein, einen würdigen Nachfolger für Ludger Möller gefunden zu haben“,  betont der SPD Vorsitzende Marcel Niemann.

Ratsherr Theo Bruns ist sich sicher: „Der neue parteilose Bürgermeister Witali Bastian wird zukünftige Ratsarbeit parteiübergreifend erleichtern.“

SPD Vorsitzender Niemann gratuliert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.