Rotes Frühstück am 02.12. – Thema Schlachthof und Dorfentwicklung

Artikel teilen:

Drucken

In Molbergen läuft bereits seit Jahren der Dorferneuerungsplan.

Ob unser neuer Bürgerpark oder der Abriss von Gasthaus Drees. Der Molberger Bürger sieht nur die bereits vollzogenen Veränderungen. Doch viele Fragen: Was geschieht als nächstes? Wie sehen die Planungen für den Kreisel aus? Der kann doch gar nicht rund werden?!

Und neulich erfahren wir von einem Schlachthof, aus der Zeitung.
Bei den Bürgern entstehen Sorgen bezüglich Gewerbesteuer, Verkehrsbelastung, Zeitarbeitern und der Kläranlage.

Viele offene Fragen gehören am Samstag, den 02. Dezember der Vergangenheit an und werden in Verbindung mit einem Frühstück diskutiert.

Gestartet wird um 11:00 Uhr im Landcafé Peek, Lange Str. 8, 49696 Grönheim
Es entsteht ein kleiner Unkostenbeitrag für das Frühstück in Höhe von 6 Euro.

 

Zur Anmeldung hier entlang

oder telefonisch bei Theo Bruns unter 04475 947045

 

2 Gedanken zu „Rotes Frühstück am 02.12. – Thema Schlachthof und Dorfentwicklung

  1. Pingback: SPD Molbergen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.