1

Senkung der Kreisumlage — mehr Geld für Molbergens Kasse

Die SPD-Kreistagsfraktion fordert eine Senkung der Kreisumlage. 
Der Hebesatz in 2020 betrug zuletzt 34% der Umlagegrundlagen. Der zu zahlende Betrag für Molbergen betrug im Jahr 2020 somit 3.068.311,11 €.
Der Landkreis konnte 70 Millionen Euro Schulden abbauen. Kommunen wie Molbergen hingegen haben weiter steigende Schulden.
 
Die SPD-Kreistagsfraktion fordert eine Senkung um 4 Prozentpunkte. In Summe wären das 360.977,78€ mehr Geld für Molbergen.
Geld was in Molbergen gebraucht dringend wird. Ob zur Bewältigung der Corona-Krise, für Schulen, für Vereine, für bessere Infrastruktur oder zum Schuldenabbau.